News
 

Lage in Griechenland bereitet Merkel Sorgen

Berlin (dts) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sorgt sich wegen der weiterhin ungeklärten politischen Lage in Griechenland. "Die Lage bereitet mir natürlich Sorgen", erklärte die Kanzlerin am Montag in Berlin. Merkel zufolge sei es problematisch, dass viele Menschen in Griechenland für die Fehler der Vergangenheit einstehen müssten, für die sie überhaupt keine Schuld tragen würden.

"Deshalb müssen wir alles tun, um Griechenland zu helfen, auch Wachstum zu bekommen", so Merkel. Die Bundeskanzlerin forderte außerdem weitere Reformbemühungen in dem südeuropäischen Land, vor allen Dingen im Bereich der Verwaltung. Überdies äußerte Merkel die Ansicht, dass ein Verbleib Griechenlands in der Euro-Zone für das Land besser sei. "Ich glaube, dass es für Griechenland besser ist, es bleibt im Euro-Raum", erklärte die Kanzlerin.
DEU / Griechenland / Weltpolitik / Wirtschaftskrise
14.05.2012 · 16:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.03.2017(Heute)
21.03.2017(Gestern)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen