News
 

Lage in Bangkok weiter ruhig: Aufräumarbeiten

Bangkok (dpa) - Drei Tage nach der Niederschlagung des Aufstands von Regierungsgegnern in Thailand hat sich die Lage in Bangkok weiter entspannt. Im dem Geschäftsviertel, das die oppositionellen Rothemden seit Wochen besetzt gehalten hatten, wurden die Aufräumarbeiten fortgesetzt. Eine nächtliche Ausgangssperre blieb jedoch nach wie vor in Kraft. Bei den jüngsten Unruhen, die das Militär am Mittwoch gewaltsam beendet hatte, kamen mehr als 60 Menschen ums Leben. Etwa 100 Rothemden wurden wegen Verdachts auf Brandstiftung festgenommen.
Konflikte / Thailand
22.05.2010 · 12:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen