News
 

Lage in Bangkok nach Massenprotest gespannt

Bangkok (dpa) - Nach den Massenprotesten gegen die Regierung bleibt die Lage in der thailändischen Hauptstadt Bangkok angespannt. Tausende Demonstranten campierten in der Nacht in verschiedenen Stadt-Bezirken. Sie wollen Angestellte des öffentlichen Dienstes davon abhalten, zur Arbeit zu gelangen. Ziviler Ungehorsam soll die Regierung in die Knie zwingen. Wortführer der Demonstranten ist der ehemalige stellvertretende Regierungschef Suthep Thaugsuban. Er hatte mit Anhängern gestern einen Teil des Finanzministeriums besetzt.

Regierung / Demonstrationen / Thailand
26.11.2013 · 04:47 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen

 
 
Günstig auf klamm.de werben!