News
 

Lage im Atomkraftwerk Tokai laut Betreiber unter Kontrolle

Tokio (dpa) - In der japanischen Erdbebenzone hat sich die Lage im Kernkraftwerk Tokai nach Angaben der Betreiberfirma wieder entspannt. Wie die Nachrichtenagentur Kyodo berichtete, versagte eine von zwei Pumpen für das Kühlsystem den Dienst. Lokale Behörden sagten aber, es gebe keinen Grund zur Sorge, da die andere Pumpe ihren Dienst problemlos verrichte. Für zwei Atomanlagen gilt aber weiter Alarm. Im schwer beschädigten Komplex Fukushima droht in zwei Reaktoren nach Expertenmeinung Gefahr durch hochgiftiges Plutonium. Außerdem wurde für das AKW Onagawa der nukleare Notstand ausgerufen.

Erdbeben / Atom / Japan
13.03.2011 · 19:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen