News
 

Lage auf kanarischer Vulkaninsel normalisiert sich

Valverde (dpa) - Entspannung auf der von einem Vulkanausbruch bedrohten Kanaren-Insel El Hierro: Die ersten der knapp 600 Einwohner eines evakuierten Fischerdorfs konnten in ihre Häuser zurückkehren. Die meisten Geschäfte haben wieder geöffnet. Die bei Touristen beliebten Tauchvereine bleiben aber vorerst geschlossen. Die Einwohner des Ortes waren in Sicherheit gebracht worden, nachdem rund fünf Kilometer vor der Küste Magma am Meeresboden ausgetreten war.

Vulkane / Spanien
22.10.2011 · 15:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen