News
 

Lagarde fordert «politische Klarheit» in Italien

Peking (dpa) - Die Chefin des IWF hat «politische Klarheit» in Italien gefordert. Der IWF sei zur Hilfe in der italienischen Schuldenkrise bereit, sagte Lagarde vor Journalisten in Peking. Politische Klarheit sei das, was notwendig ist. Niemand wisse, wer als politischer Führer aus der Krise hervorkomme, sagte Lagarde mit Blick auf die Regierungskrise in Rom. Zur Lösung der globalen Wirtschaftskrise sei auch eine bessere Kooperation mit den Schwellenländern notwendig, sagte Lagarde. China sei «ziemlich besorgt» über die Schuldenkrise in Europa.

EU / Finanzen / IWF / rpt rpt rpt / Italien / China
10.11.2011 · 08:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen