News
 

Lafontaine hat Prostatakrebs

Berlin (dpa) - Der Vorsitzende der Linkspartei, Oskar Lafontaine, hat Prostatakrebs. Das erfuhr die dpa in Berlin. Der 66-Jährige hatte gestern mitgeteilt, dass er an Krebs erkrankt sei und bereits morgen operiert werde. Die Partei hoffe nun, dass der Eingriff gut verläuft, sagte ein Sprecher. Lafontaine wird die Amtsgeschäfte vorerst ruhen lassen. Anfang Oktober hatte er überraschend auf den Fraktionsvorsitz neben Gregor Gysi im Bundestag verzichtet.
Parteien / Linke
18.11.2009 · 14:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen