News
 

Lafontaine fühlt sich SPD weiterhin verbunden

Saarbrücken (dpa) - Oskar Lafontaine, der Partei- und Fraktionschef der Linken, hegt keinen Groll gegen seine früheren Genossen. Im ZDF-«Sommerinterview» sagte er : «Es wäre etwas billig, wenn ich mein Leben damit verbringen würde, Rache an der Partei zu üben, der ich mich nach wie vor noch verbunden fühle.»  Hauptproblem für eine mögliche Zusammenarbeit der Partei der Linken mit der SPD auf Bundesebene sei aber, «dass die SPD nach wie vor an Hartz IV festhalte, und dass sie den Krieg in Afghanistan befürworte.
Parteien / Linke
12.07.2009 · 17:59 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen