News
 

Längste Stromtrasse Deutschlands: Pläne liegen auf dem Tisch

Berlin (dpa) - Der Bürgerprotest ist programmiert: Für das längste Stromnetzprojekt Deutschlands liegen nun die Trassenpläne auf dem Tisch. Die «Hauptschlagader der Energiewende» soll durch mindestens fünf Bundesländer führen. Die Netzbetreiber schlugen vor, dass die Hauptstrecke des 800 Kilometer langen Projekts ab 2022 Windstrom von Schleswig-Holstein über Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Hessen nach Bayern bringen könnte. Wegen Protesten pocht der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer darauf, die Planungen für die großen Stromnetz-Ausbauprojekte erst einmal auf Eis zu legen.

Energie / Netze
05.02.2014 · 20:42 Uhr
[8 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen