News
 

Länderspiele: Portugal demütigt Spanien mit 4:0

Lissabon (dts) - Die portugiesische Fußball-Nationalmannschaft hat bei ihrem Testspiel am Mittwochabend den amtierenden Welt- und Europameister Spanien gedemütigt und mit 4:0 nach Hause geschickt. Für die Tore bei der Partie in Lissabon sorgten Carlos Martins (45. Minute), Hélder Postiga (49./68.) und Hugo Almeida (90.+3). Die Spanier hatten bereits im September ein Freundschaftsspiel gegen Argentinien mit 1:4 verloren.

In einem weiteren Testspiel besiegte Frankreich England mit 2:1. Für die "Équipe Tricolore" trafen Karim Benzema (16.) und Mathieu Valbuena (55.), Englands Peter Crouch stellte in der 86. Minute den Endstand her. Deutschland und Schweden trennten sich nach einer zähen Partie in Göteburg 0:0. Die Ergebnisse in weiteren Testpartien: Argentinien - Brasilien 1:0, Rumänien - Italien 1:1, Bulgarien - Serbien 0:1, Niederlande - Türkei 1:0, Österreich - Griechenland 1:2, Russland - Belgien 0:2, Polen - Elfenbeinküste 3:1, Schweiz - Ukraine 2:2.
Portugal / Fußball
18.11.2010 · 10:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen