News
 

Länder warnen vor Endlagersuche als «Showveranstaltung»

Berlin (dpa) - Die rot-grün regierten Länder haben Umweltminister Norbert Röttgen kritisiert. Sie vermissen bei ihm den Willen für einen echten Neustart bei der Suche nach einem Atommüll-Endlager. Das dürfe keine Showveranstaltung werden, sagte die rheinland-pfälzische Energieministerin Eveline Lemke von den Grünen. Sie koordiniert die rot-grün regierten Länder bei dem Thema. Lemke kritisiert, dass Röttgen nicht Sicherheits- und Suchkriterien entwickle, sondern zunächst über die Einrichtung eines Bundesinstituts für Endlagerung spreche. Hier mache Röttgen den dritten Schritt vor dem ersten.

Atom / Endlager
05.02.2012 · 06:03 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2018(Heute)
17.01.2018(Gestern)
16.01.2018(Di)
15.01.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen