News
 

Länder sichern bei Opel-Bürgschaften zügige Bearbeitung zu

Frankfurt/Main (dpa) - Neue Hoffnung für Opel: Die Bundesländer mit Werken des angeschlagenen Autobauers wollen die erwarteten Bürgschaftsanträge des Autobauers zügig bearbeiten. Das sagte Hessens Finanzstaatssekretär Thomas Schäfer. Er hatte sich mit Kollegen aus Thüringen, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen getroffen. Die Ländervertreter hätten vereinbart, die jeweiligen Bürgschaftsverfahren soweit möglich parallel durchzuführen. Über die Höhe der möglichen Kreditgarantien wurde offiziell nichts bekannt.
Auto / Opel
15.06.2010 · 20:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen