News
 

Lähmung der US-Regierung in letzter Minute verhindert

Washington (dpa) - Erleichterung in Washington: Mit Ach und Krach ist der US-Regierung ein blamable finanzielle Pleite erspart geblieben. Kurz vor Ablaufen der entscheidenden Frist erzielten Republikaner und Demokraten in ihrem Etatstreit eine Kompromisslösung. Andernfalls wäre der Regierung ab heute der Geldhahn zugedreht worden und damit die öffentliche Verwaltung weitgehend zum Stillstand gekommen. Die Regierung wird nun durch eine provisorische Vereinbarung bis Donnerstag flüssig bleiben, bis dahin soll der Kongress den umstrittenen Haushalt 2011 verabschieden.

Haushalt / USA
09.04.2011 · 06:54 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen