News
 

Lady Gaga räumt bei «MTV Video Music Awards» ab

Los Angeles (dpa) - Lady Gaga ist die Abräumerin der «MTV Video Music Awards»: Die Sängerin nahm in der Nacht in Los Angeles für «Bad Romance» den Top-Preis für das Video des Jahres entgegen. Insgesamt bekam die 24-Jährige acht Trophäen. Rapper Eminem gewann mit «Not Afraid» den Preis für das beste Video eines Künstlers und das beste HipHop-Video. In der Rubrik Bester Nachwuchs wurde Justin Bieber ausgezeichnet. Die «MTV Video Music Awards» wurden zum 27. Mal vergeben.

Musik / Leute / USA
13.09.2010 · 10:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen