News
 

Lady Gaga nennt Faszination ihrer Fans "morbid"

Los Angeles (dts) - Die US-Sängerin Lady Gaga hat die Faszination der Öffentlichkeit ihr gegenüber als "morbid" bezeichnet. Die Menschen könnten es gar nicht erwarten zu sehen, wie sie Fehler mache und seien neugierig darauf, wie sie tot aussehen werde, so die 24-Jährige im Interview mit der US-Fernsehsendung "60 Minutes". "Jeder will den Fall eines Superstars sehen", ist sich Lady Gaga sicher.

"Natürlich wollen sie das. Sie wollen sehen, wie ich scheitere. Sie wollen sehen, wie ich mich aus einem Nachtclub übergebe. Ist das nicht die Zeit, in der wir leben? Dass wir sehen wollen wie Leute, die alles haben, alles verlieren?" Die Sängerin war bereits im Jahr 2010 eine der am besten verdienenden Musikerinnen der Welt und könnte nach Meinung von Experten 2011 die Liste anführen. Bekannt wurde Gaga 2008, nachdem sie mit ihrem Album "The Fame" die internationalen Charts enterte. Allein die Single "Just Dance" verkaufte sich seit 2008 fast acht Millionen mal.
USA / Leute / Musik
11.02.2011 · 15:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen