News
 

Ladendiebe hatten 158 Sachen in Kleidern versteckt

Hamburg (dpa) - Eine Bande von raffinierten Ladendieben ist in Hamburg erwischt worden. Ein Ladendetektiv beobachtete wie eine schwangere Frau mit einem Baby auf dem Arm vorgestern zusammen mit einer anderen Frau Kosmetik und Parfums unter der Kleidung verschwinden ließ. Ein Begleiter schirmte die beiden dabei von den Überwachungskameras ab. Später fand die Polizei bei den Frauen 158 geklaute Artikel im Wert von 1900 Euro.

Kriminalität
18.09.2011 · 19:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen