ZenAD.de | Banner, Layer, Popup - Ohne Reloadsperre
 
News
 

La Toya Jackson: Michael wurde ermordet

London (dpa) - Michael Jacksons Schwester La Toya hat den Verdacht geäußert, dass der Popstar wegen seines Geldes ermordet wurde. Es sei eine Verschwörung gewesen, sagte sie der britischen Sonntagszeitung «News of the World». Sie und ihre Familie seien überzeugt, dass die vermutliche Medikamentenüberdosis ihres Bruders «Mord» gewesen sei. Michael sei wegen seiner Musikrechte mehr als eine Milliarde wert gewesen. La Toya gab zudem an, dass am Tag von Jacksons Tod Juwelen und Bargeld im Millionenwert aus seinem Haus verschwunden seien.
Musik / Großbritannien / USA
12.07.2009 · 00:23 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen