News
 

Kylie Minogue besuchte Scissor Sisters auf Festival-Bühne

Glastonbury (dts) - Die australische Popsängerin Kylie Minogue hat die Besucher des britischen Glastonbury-Festivals mit einem Gastauftritt überrascht. Beim Konzert der US-Band "Scissor Sisters" am Samstagabend sprang die 42-Jährige plötzlich auf die Bühne und sang gemeinsam mit den vier Musikern den Song "Amy Which Way". "Ich habe sie vor drei Wochen gefragt und innerhalb drei Minuten hatte sie geantwortet", erzählte "Scissor Sisters"-Frontmann Jake Shears. "Sie war so aufgeregt, dass sie nur `Verdammt, ja!` geschrieben hat. Sie hat sich fast nass gemacht." Minogue hatte ursprünglich bereits vor fünf Jahren auf dem Festival auftreten sollen, musste aber wegen ihrer inzwischen überstandenen Brustkrebserkrankung absagen.
Großbritannien / Leute / Musik
28.06.2010 · 13:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen