News
 

Kurzstreckenrakete Richtung Japanisches Meer

Seoul (dpa) - In der Nacht hat Nordkorea eine weitere Kurzstreckenrakete gestartet. Die Boden-Schiffs-Rakete sei in Richtung Japanisches Meer abgefeuert worden. Das berichtet die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap. Einzelheiten sind noch nicht bekannt. In Südkorea wird vermutet, dass durch die Raketenabschüsse unter anderem Aufklärungsflugzeuge ferngehalten werden sollten. Nordkorea hatte am Montag einen Atomtest durchgeführt, der international verurteilt wurde.
Konflikte / Nordkorea
27.05.2009 · 04:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen