News
 

Kurzporträt: Keith Richards

Wegen seines ausschweifenden Lebens hatten ihm Ärzte einen frühen Tod vorausgesagt - doch Keith Richards sagt: «Ich habe schon viele meiner Ärzte überlebt.» Foto: Tim BrakemeierGroßansicht

Berlin (dpa) - Wegen seines ausschweifenden Lebens hatten ihm Ärzte einen frühen Tod vorausgesagt - doch Keith Richards einzigartiger Gitarrensound reißt Fans in aller Welt auch nach 50 Bühnenjahren noch von den Sitzen.

«Ich habe schon viele meiner Ärzte überlebt», sagte der heute 68-Jährige in einem Interview. Lange Zeit hatte er alles in sich hineingeschüttet, was high machte.

Es waren Mick Jaggers extravagante Auftritte, die diesen zum Gesicht der Rolling Stones werden ließen. Doch vor allem sein Jugendfreund Richards schuf einen Großteil der berühmtesten Hits und prägte mit seiner Gitarre den Sound, der die Stones seit 1962 zur langlebigsten Erfolgsband der Rock-Geschichte machte. Neben den Beatles John Lennon und Paul McCartney wurden Richards und Jagger das wohl erfolgreichste Komponisten-Duo der Pop-Geschichte.

Links zum Thema
Homepage
Musik / Großbritannien
12.07.2012 · 21:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen