News
 

Kurzarbeit bewahrt Deutschland zum Jahresende vor Jobkrise

Nürnberg (dpa) - Der massive Einsatz von Kurzarbeit hat Deutschland auch zum Jahresende 2009 vor der befürchteten Jobkrise bewahrt. Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit stieg die Zahl der Erwerbslosen im Dezember nur um 60 000 auf 3,276 Millionen - und damit etwa so stark wie im Schnitt der vergangenen drei Boom-Jahre. Die Angst vor Entlassungswellen im Jahr 2010 sind damit aber nicht zerstreut. BA-Chef Frank-Jürgen Weise rechnet spätestens zum Jahreswechsel mit einem kräftigen Anstieg der Erwerbslosenzahlen.
Arbeitsmarkt
05.01.2010 · 16:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen