News
 

Kurz vor Gipfel noch keine Einigung über «Fiskalpakt»

Brüssel (dpa) - Am Montag soll der neue EU-«Fiskalpakt» beschlossen werden - mit Schuldenbremsen und automatischen Sanktionen für Defizitsünder. Aber noch gibt es Streit. Nach Angaben von Diplomaten geht es vor allem um die Frage, wie die Unterzeichner des Pakts ohne Euro an Gesprächen und Entscheidungen der 17 Staaten mit der Gemeinschaftswährung beteiligt werden. Polen verlangt, dass auch die Nicht-Euro-Staaten an den Beratungen der Eurogruppe teilnehmen dürfen. Dies wird vor allem von Frankreich strikt abgelehnt.

EU / Finanzen / Gipfel
27.01.2012 · 15:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen