News
 

Kunsthaus Tacheles wird zwangsversteigert

Berlin (dpa) - Das bekannte Berliner Kunsthaus Tacheles kommt heute unter den Hammer. Die HSH Nordbank lässt das gesamte Gelände in Mitte nach einem jahrelangen Streit zwangsversteigern. Für die insgesamt 16 Grundstücke an der Ecke zur Friedrichstraße sind gut 35 Millionen Euro als Preis vorgeschlagen. Die Bank will das Areal nur im Paket verkaufen und das bei Touristen beliebte Tacheles nicht einzeln herauslösen. Die Kaufhausruine, die vor mehr als 20 Jahren Künstler besetzt hatten, gehört zu Berlins bekanntesten Attraktionen.

Kunst / Szene / Hauptstadt
04.04.2011 · 01:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen