News
 

Kundus-Ausschuss startet mit Parteiengezänk

Kampfeinsatz in KundusGroßansicht
Berlin (dpa) - Wann sagt Verteidigungsminister zu Guttenberg aus? Diese Frage scheidet die Geister im Untersuchungsausschuss zum Kundus-Luftangriff. Die Opposition möchte den Minister noch vor der NRW-Landtagswahl befragen. Union und FDP sehen darin reines parteipolitisches Kalkül - den Kritikern gehe es «nur um die Promis wie Guttenberg und Merkel.» Der Ausschuss soll den bisher blutigsten Zwischenfall im Auslandseinsatz der Bundeswehr aufklären, bei dem nahe Kundus bis zu 142 Menschen getötet oder verletzt worden waren - darunter Zivilisten.
Konflikte / Bundeswehr / Untersuchungsausschuss / Afghanistan
21.01.2010 · 22:12 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen