News
 

Kundus-Angriff hat parlamentarisches Nachspiel

Berlin (dpa) - Der von der Bundeswehr befohlene Angriff auf zwei Tanklaster in Afghanistan hat ein parlamentarisches Nachspiel. Die Grünen fordern von Kanzlerin Merkel eine Regierungserklärung. Die Linke beantragte für übermorgen eine Aktuelle Stunde im Bundestag. Das Verteidigungsministerium hat inzwischen Berichte zurückgewiesen, wonach bei dem Luftangriff bei Kundus 125 Menschen getötet wurden. Verteidigungsminister Jung blieb bei seiner Darstellung, es seien wenig mehr als 50 Taliban gestorben, aber keine Zivilisten.
Konflikte / Bundeswehr / Afghanistan
06.09.2009 · 17:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen