News
 

Kunde attackiert Uhrendiebe in Juweliergeschäft

Schwelm (dpa) - Zivilcourage in Nordrhein-Westfalen: Ein Kunde hat in einem Juweliergeschäft in Schwelm nach Kräften versucht, einen Überfall zu verhindern. Der 55-Jährige schlug einem der Räuber ins Gesicht, einem zweiten warf er einen Stuhl in den Rücken. Insgesamt hatten drei als Panzerknacker verkleidete Männer gestern Abend den Juwelierladen gestürmt und den Kunden und eine Verkäuferin mit Reizgas besprüht. Die Attacken des Kunden blieben vergeblich. Die Räuber stahlen wertvolle Uhren und flüchteten mit der Beute.

Kriminalität
28.08.2010 · 21:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen