News
 

Kultusminister beschließen Bachelor-Reform

Bonn (dpa) - Die Kultusminister haben eine radikale Reform des umstrittenen Bachelor-Studiums beschlossen. Stofffülle und Prüfungen sollen begrenzt, die Studienzeiten flexibler gestaltet und ein Hochschulwechsel erheblich erleichtert werden. Für die Zulassung zum weiterführenden Masterstudium können die Hochschulen aber weiter eigene Zulassungskriterien bestimmen. Der Fortfall dieser Hürden ist eine Kernforderung der studentischen Proteste. Rund 4000 von ihnen demonstrierten heute in Bonn für Reformen im Bildungsbereich.
Bildung / Hochschulen / Proteste
10.12.2009 · 20:16 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen