News
 

Kulturhauptstadt-Projekt «Haus auf Zeit» abgebrannt

Essen (dpa) - Ein Zukunftsprojekt der Kulturhauptstadt, das «Haus auf Zeit» aus Altpapier für rund 200 Menschen, ist in Essen in Flammen aufgegangen. Die recycelbare Versammlungshalle aus 550 Altpapierrollen wurde nach Feuerwehrangaben durch den Brand gestern Abend völlig zerstört. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung, ein technischer Defekt sei auszuschließen, hieß es in einer Mitteilung.

Brände / Kultur / Kulturhauptstadt
06.04.2011 · 15:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen