News
 

Künftig weniger Arbeitsagenturen in Deutschland

Nürnberg (dpa) - In Deutschland sollen Arbeitslose künftig von weniger Arbeitsagenturen betreut werden. Mit sogenannten Geschäftsstellen solle aber trotzdem eine flächendeckende Beratung der Jobsucher gesichert bleiben, betonte eine Sprecherin der Bundesagentur. Nach einem heute vorgestellten Reformkonzept soll die Zahl der Arbeitsagenturen von derzeit 178 auf 156 verringert werden. Die übrigen Agenturen würden bis auf ganz wenige in Geschäftsstellen umgewandelt. Kleinstgeschäftsstellen könnten nur noch an zwei bis drei Tagen in der Woche geöffnet sein, hieß es.

Arbeitsmarkt
15.07.2011 · 16:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen