News
 

Künast fordert deutsche Hilfe für Flüchtlinge auf Lampedusa

Berlin (dts) - Grünen-Fraktionschefin Renate Künast hat die Bundesregierung aufgefordert, im Flüchtlingsdrama auf Lampedusa Hilfe zu leisten. "Es geht nicht, dass Deutschland dieses Problem in der EU einfach aussitzt und nicht aktiv wird", sagte Künast der in Düsseldorf erscheinenden Rheinischen Post (Freitagausgabe). Sie fügte hinzu: "Deutschland muss sich für die Flüchtlinge in Lampedusa engagieren. Die Menschen benötigen medizinische Hilfe, Personal und Ausstattung."

Künast forderte auch: "Gegebenenfalls muss Deutschland zumindest vorübergehend auch Flüchtlinge aus Lampedusa aufnehmen." In den vergangenen Wochen hatten immer wieder Flüchtlinge aus Nordafrika Lampedusa erreicht. Die Insel liegt zwischen Sizilien und Tunesien und ist meist der erste Anlaufpunkt für zahlreiche Bootsflüchtlinge.
DEU / Italien / Parteien / Weltpolitik
08.04.2011 · 00:15 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen