News
 

Künast fordert Aufklärung von Bundespräsident Wulff

Berlin (dts) - Die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag, Renate Künast, hat den Bundespräsidenten eindringlich aufgefordert, seine "Bringschuld" bei der Aufarbeitung der eigenen Vergangenheit rasch und eindeutig zu erfüllen. "Die Regierung brennt lichterloh. Politik ist immer komplizierter. Und nun auch noch der Präsident", sagte Künast gegenüber der "Leipziger Volkszeitung" (Montagausgabe).

Die Bürger, so forderte Künast vor dem Hintergrund der Kreditaffäre von Christian Wulff, "haben ein Recht zu wissen was war! Das ist Wulffs Bringschuld."
DEU / Parteien
18.12.2011 · 07:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen