News
 

Kühlversuche im AKW Fukushima gehen weiter

Tokio (dpa) - Die Arbeiter im havarierten Atomkraftwerk Fukushima Eins versuchen weiter, die Reaktoren zu kühlen. Dabei wollen sie nun elektrische Pumpen verwenden, um das Süßwasser in die Druckkessel zu leiten, nicht wie bisher Feuerwehrpumpen. Das meldet die Nachrichtenagentur Jiji unter Berufung auf den Atombetreiber Tepco. Das Ziel ist ein stabiler Zufluss von Wasser. Im Reaktor 2 ist das demzufolge schon erreicht, nun will man auch die Pumpen in den beiden Reaktoren 1 und 3 umstellen.

Erdbeben / Atom / Japan
28.03.2011 · 03:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen