Kommentare

 
Berlin (dts) - Nach Ansicht des stellvertretenden FDP-Vorsitzenden Wolfgang Kubicki hat eine Jamaika-Koalition im Bund dann wieder eine Chance, wenn Angela Merkel (CDU) nicht mehr bei den Verhandlungen dabei ist. "Nur wenn es vorher Neuwahlen gibt und sich auch bei CDU und Grünen an der Parteispitze ...

Kommentare

(1) Troll · 04. Januar um 02:30
Also eigentlich hat die FDP nach dem Abbruch der Sondierungsgespräche die Schuld ja den Grünen gegeben. Daher verstehe ich die Logik nicht, warum nun das entscheidende Kriterium die Merkel sein soll.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.01.2018(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News