News
 

Kubas Verteidigungsminister gestorben

Havanna (dpa) - In Havanna ist der kubanische Verteidigungsminister Julio Casas Regueiro gestorben. Wie die Tageszeitung «Juventud Rebelde» unter Berufung auf das staatliche Fernsehen berichtete, erlag der 75-jährige Drei-Sterne-General einem Herzinfarkt. Der 1936 in Ostkuba geborene Soldat war seit 1969 stellvertretender Verteidigungsminister. 2008, als sein Vorgänger Raúl Castro Kubas Präsident wurde, übernahm Regueiro die Führung der Streitkräfte.

Regierung / Kuba
03.09.2011 · 23:43 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen