News
 

Kuba lässt weitere Gefangene frei

Havanna (dpa) - Die kubanische Regierung hat nach Angaben der katholischen Kirche in Havanna weitere neun politische Häftlinge freigelassen, um sie nach Spanien auszuweisen. Unter ihnen befindet sich Ricardo Librado Linares, einer der letzten noch einsitzenden Oppositionellen, die im Frühling 2003 festgenommen und zu langen Haftstrafen verurteilt worden waren. Nach seiner Freilassung sind nur noch zwei der Gruppe der 75 im Gefängnis: Félix Navarro und José Ferrer. Die Gruppe war 2003 nach Protesten zu hohen Haftstrafen verurteilt worden.

Opposition / Menschenrechte / Kuba
16.03.2011 · 20:10 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen