News
 

Kuba lässt offenbar 52 politische Häftlinge frei

Havanna (dts) - In Kuba sollen offenbar mindestens 52 politische Häftlinge freigelassen werden. Das sagte ein Sprecher der Katholischen Kirche in der kubanischen Hauptstadt Havanna. Fünf Häftlinge sollen demnach noch heute frei gelassen werden, die anderen innerhalb der nächsten Monate. Kirchenvertreter hatten sich zu Gesprächen über dieses Thema mit dem Staatsoberhaupt Raul Castro getroffen. Dessen Regierung, die offiziell die Existenz politischer Häftlinge bestreitet, steht unter Druck, seit im Februar ein Gefangener nach einem Hungerstreik gestorben war.
Kuba / Justiz
07.07.2010 · 20:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen