News
 

Krokodil schnappte sich Hund statt Kinder

Sydney (dpa) - Zwei Schulkinder sind in Australien knapp einem Krokodil entgangen, dass stattdessen ihren Labrador verschlang. Die beiden Jungen spielten an einem Fluss in Westaustralien, als das mindestens dreieinhalb Meter lange Krokodil plötzlich hervorschnellte. Das Krokodil schnappte sich den Labrador. Der Hund war mit 40 Kilogramm schwerer als die beiden Kinder. Sie waren mit ihren Eltern zum Picknick an den Fluss gekommen. Jeder wisse, dass es dort Krokodile gebe, sagte ein Polizeisprecher.
Notfälle / Kinder / Tiere / Australien
15.06.2009 · 09:05 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.09.2016(Heute)
27.09.2016(Gestern)
26.09.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen