News
 

Kritik in FDP und CDU an Lindners Atomkurswechsel

Berlin (dpa) - Der Kurswechsel von FDP-Generalsekretär Christian Lindner in der Atompolitik stößt parteiintern und bei der Union auf Kritik. Der sächsische FDP-Chef Holger Zastrow sagte der «Sächsischen Zeitung», man müsse aufhören, die Wähler zu verwirren. Die FDP dürfe sich nicht auf einen linksökologischen Kurs drücken lassen. Lindner hatte erklärt, alle acht alten Meiler sollten für immer abgeschaltet bleiben. Der Energieexperte der Unionsfraktion, Thomas Bareiß, forderte die FDP auf, das vereinbarte Moratorium ernst zu nehmen.

Parteien / Atom / FDP / CDU
29.03.2011 · 22:16 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen