News
 

Kritik aus Deutschland am Kurs der EZB

Berlin (dpa) - Der Kurs von EZB-Präsident Mario Draghi in der Schuldenkrise stößt in Deutschland zunehmend auf Kritik. Vor allem die CSU attackierte Draghi wegen der grundsätzlichen Bereitschaft der Europäischen Zentralbank, massiv Anleihen von Euro-Krisenländern zu kaufen. Die EZB dürfe sich nicht vom Währungshüter zur Inflationsbank entwickeln, sagte der bayerische Finanzminister Markus Söder der «Bild am Sonntag». Bundesaußenminister Guido Westerwelle warnte vor einer Überlastung Deutschlands bei der Euro-Rettung. Europa könne auch an zu viel Solidarität scheitern, sagte Westerwelle dem «Focus».

EU / Finanzen
04.08.2012 · 12:57 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.09.2017(Heute)
19.09.2017(Gestern)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen