News
 

Kritik an Zusammensetzung der Ethik-Kommission

Gorleben (dpa) - Atomkraftgegner haben die Zusammensetzung der Ethik-Kommission zum Atomausstieg kritisiert und die Beteiligung von Anti-Atom-Organisationen gefordert. Die Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg forderte das Gremium auf, sich auch mit der ungelösten Frage der Endlagerung von hoch radioaktivem Müll zu beschäftigen. In einer öffentlichen Sitzung der von der Regierung eingesetzten Kommission warnte Eon-Chef Johannes Teyssen die Bundesregierung dagegen vor einem zu schnellen Atomausstieg. Eine zu kurze Brücke sei eine sinnlose Brücke, sagte Teyssen.

Energie / Atom / Endlager
28.04.2011 · 17:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
08.12.2016(Heute)
07.12.2016(Gestern)
06.12.2016(Di)
05.12.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen