News
 

Kritik an Steinmeier für Vollbeschäftigungsvorhaben

Berlin (dpa) - SPD-Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier erntet für sein Vorhaben, als Kanzler bis 2020 Vollbeschäftigung herzustellen, Kritik. Die Menschen seien es leid, zu Wahlkampfzeiten mit Versprechen überschüttet zu werden, sagte Wirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg der «Bild am Sonntag». An konkreten Vorschlägen sei bei der SPD bisher wenig zu finden. Steinmeiers Versprechen sei ein «Akt der Verzweiflung», meint FDP-Generalsekretär Dirk Niebel an gleicher Stelle.
Parteien / SPD / CSU / FDP
02.08.2009 · 06:36 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
14.12.2017(Heute)
13.12.2017(Gestern)
12.12.2017(Di)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen