News
 

Kritik an Steffens Verzicht auf WM-Staffel

Shanghai (dpa) - Britta Steffens Verzicht auf die Lagen-Staffel bei der Schwimm-WM hat Kritik bei Teamkolleginnen und Franziska van Almsick ausgelöst. Die ARD-Expertin kann nicht nachvollziehen, dass sich Steffen nach der enttäuschenden Vorlauf-Zeit über 100 Meter Freistil nicht nur für ihre beiden Einzelrennen sondern auch für die 4 x 100-Meter-Lagenstaffel abgemeldet hat. Daniela Schreiber war als Vorlauf 23. noch 38/100 Sekunden langsamer als Steffen. Sie nannte den Rückzug egoistisch. Ohne Britta Steffen stehe die Lagenstaffel allein da.

Schwimmen / WM
28.07.2011 · 08:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen