News
 

Kritik an Libyen-Einsatz wächst

Tripolis (dpa) - Trotz zunehmender Kritik geht der Westen weiter massiv mit Luftangriffen gegen das Regime von Libyens Machthaber Muammar al-Gaddafi vor. Der Einsatz konzentrierte sich in der Nacht vor allem auf Militärflughäfen und Stützpunkte der libyschen Marine. Dennoch setzten Gaddafis Truppen ihre Angriffe gegen die Rebellen fort. Erstmals ist ein US-Kampfjet in Libyen abgestürzt. Ursache war wohl ein technischer Defekt. Die beiden Piloten überlebten. Nach Russland hat auch China den Einsatz kritisiert und eine Waffenruhe gefordert.

Konflikte / Libyen
22.03.2011 · 12:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen