News
 

Kritik an Kanada nach Ausstieg aus Kyoto-Protokoll

Berlin (dpa) - Der Ausstieg Kanadas aus dem Kyoto-Protokoll stößt in Deutschland auf Unverständnis. Die Vorsitzende des Umweltausschusses des Bundestages, Eva Bulling-Schröter, nannte die Begründung Kanadas «eine Frechheit». Hier drücke sich ein Land, das beim Klimaschutz versage, mit einer fadenscheinigen Begründung vor der Verantwortung. Der Ausstieg Kanadas sei verlogen und feige, sagte sie. Der kanadische Umweltminister Peter Kent hatte gesagt, das Klimaabkommen von Kyoto sei für Kanada «ein Ding der Vergangenheit».

Klima / Kanada
13.12.2011 · 11:35 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen