News
 

Kristen Stewart fühlt sich beim Autofahren am wohlsten

Los Angeles (dts) - Kristen Stewart ist glücklich, wenn sie fernab von Filmsets in Los Angeles Autofahren kann. Am besten ist es für sie, "wenn der richtige Song läuft, mit geöffneten Fenstern" und dem richtigen Freund an ihrer Seite, sagte die Schauspielerin us-amerikanischen Medien. "Das ist ein großartiges Gefühl", so Stewart.

Sie möge es, in Bewegung zu sein und die dabei auftretende Empfindung eines "Hier sind wir!" zu verspüren. Die "Twilight"- und "Snow White and the Huntsman"-Darstellerin plant bereits für die Zukunft. "Ich möchte gerne Filmregie führen. Manchmal denke ich `Gott, ich möchte gern dies machen, als nächstes möchte ich jenes machen`, aber wenn ich mit jemandem zusammenarbeite, der wirklich gut in seiner Tätigkeit ist, denke ich `Soweit bin ich noch lange nicht`", sagte die 22-Jährige. Ihre beste Zeit an Filmsets habe Stewart mit Jodie Foster bei ihrer Debütrolle in "Panic Room" erlebt. Foster sei sehr professionell, aber gleichzeitig auch sehr zugänglich gewesen.
USA / Leute
02.05.2012 · 16:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen