News
 

Krisentreffen zu Bestechungsvorwürfen gegen Ärzte

Berlin (dpa) - In der Affäre um die Bestechung von Ärzten wollen die betroffenen Verbände heute über ein gemeinsames Vorgehen beraten. Dazu treffen sich in Berlin die Spitzen der Deutschen Krankenhausgesellschaft, der Bundesärztekammer und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung. Es geht um die Vorwürfe, Ärzte erhielten Prämien für die Einweisung von Patienten in bestimmte Kliniken. Gesundheitsministerin Ulla Schmidt forderte eine schnelle Aufklärung der Vorwürfe, die zu einem Vertrauensverlust führten.
Gesundheit / Ärzte / Krankenhäuser
04.09.2009 · 01:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen