News
 

Krisentreffen mit General-Motors-Ländern

Brüssel (dts) - Die EU-Kommission plant für Freitag ein Krisentreffen mit den General-Motors-Ländern. Wirtschafts- und Industrieminister der betroffenen EU-Staaten sollen daran teilnehmen. EU-Industriekommissar Günter Verheugen sagte, er habe die Minister wegen der anstehenden Entscheidungen zur Rettung des Automobilkonzerns eingeladen. Derzeit findet im Kanzleramt ein Spitzengipfel statt, bei welchem über die Zukunft von Opel entschieden werden soll. Vizekanzler Frank-Walter Steinmeier zeigte sich im Vorfeld optimistisch: "Ich bin mir sicher, wir werden heute Abend die staatliche Brückenfinanzierung unter Dach und Fach kriegen." GM hatte sich heute für die Eigenständigkeit Opels ausgesprochen. Demnach sollen die europäischen Werke, inklusive Rechte und Patente, auf die Adam Opel GmbH übertragen werden.
DEU / Opel / GM
27.05.2009 · 21:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
06.12.2016(Heute)
05.12.2016(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen