News
 

Krisenstab: Fliegerbombe in Halle ist entschärft

Ein Feuerwehrmann steht neben der entschärften Bombe. Die 500-Pfund-Bombe wurde bei Bauarbeiten in Klein Flottbek gefunden. Foto: Daniel BockwoldtGroßansicht

Halle (dpa) - Die in Halle an der Saale gefundene Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist am Donnerstagabend entschärft worden. Das teilte eine Sprecherin des Krisenstabes der Nachrichtenagentur dpa auf Anfrage mit.

Vor der Bergung des Sprengkörpers waren rund 20 000 Menschen aus der Innenstadt in Sicherheit gebracht worden.

Notfälle / Kriegsfolgen
27.10.2011 · 18:48 Uhr
[10 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen