News
 

Krisensitzung wegen Waldbrand nahe Atomanlage Majak

Moskau (dpa) - In der russischen Stadt Osersk im Ural soll es heute eine Krisensitzung geben. Hintergrund sind die schweren Waldbrände. Es soll darüber beraten werden, wie sich ein Übergreifen der Flammen auf die Atomanlage Majak verhindern lässt. In der Region gilt der Ausnahmezustand. Der russische Atomkonzern Rosatom warnte aber vor Panikmache. Das Feuer sei 80 Kilometer von Majak entfernt. Es gebe keine Bedrohung. In Russland wüten seit Wochen zahllose Brände. In Moskau leiden die Menschen weiter unter giftigem Smog. 

Brände / Wetter / Russland
10.08.2010 · 07:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen