News
 

Krisensitzung in Athen hat begonnen

Athen (dpa) - In Athen hat am Dienstagmittag die Krisensitzung des griechischen Ministerrates unter Vorsitz des noch amtierenden Ministerpräsidenten Giorgos Papandreou begonnen. Griechische Medien rechneten mit einem Rücktritt der Regierung.

Es wurde erwartet, dass anschließend der Name des neuen Regierungschefs bekanntgegeben wird. Als aussichtsreichster Kandidat als Chef einer Übergangsregierung gilt der frühere Vizepräsident der Europäischen Zentralbank, Lucas Papademos

EU / Finanzen / Griechenland
08.11.2011 · 12:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen